Grillnachmittag in Utra am 25.5.2019

Unser traditionelles Grillen auf der Utransaari-Insel findet am Samstag dem 25. Mai statt. Wir beginnen um 15 Uhr an einem der drei Grillplätze auf der Insel im Joensuuer Stadtteil Utra. Für sein Essen sorgt jeder bitte selbst, die Getränke werden vom Verein gestellt.
Herzlich willkommen!

„Der schillernde Friedrich“ mit Ingrid und Ulf Annel, 31.03.2019

Das Schauspieler- und Autorenpaar Ingrid und Ulf Annel ist im März auf Finnlandtournee. Am Sonntag, dem 31.03.2019 um 18 Uhr präsentieren sie den „Schillernden Friedrich“.

Ort: Karelia-ammattikorkeakoulu, Wärtsilä-Kampus, Dynamo-Lounge, Karjalankatu 3, Eingang Ollinkatu

Die Tournee von Ingrid und Ulf Annel wird von dem Verband der Finnisch-Deutschen Vereine e.V. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bibliothek veranstaltet und von der Aue-Stiftung unterstützt. Herzlich willkommen – Eintritt frei!

Auf kurzweilige, unterhaltsame Art stellen Ulf und Ingrid Annel den privaten Friedrich Schiller vor: den Knaben, der heimlich Tabak schnupfte und mit seinen Mitschülern verbotene Schriften las, den Aufmüpfigen, den hochgeschätzten Freund vieler Dichter, den Maulhelden in Liebesdingen, den zaudernden Liebhaber und liebenden Vater und Ehemann. Der weit oben auf dem Sockel stehende bronzene Klassiker klettert plötzlich herunter und stellt sich als Mensch aus Fleisch und Blut mit Stärken und Schwächen heraus. Zahlreiche Anekdoten zeigen Schiller von einer Seite, wie man ihn sonst in der Schule nicht kennenlernt. Das Programm basiert auf dem Buch der Künstler „Er scheint zur Poesie Genie
zu haben – Anekdoten über Friedrich Schiller“.

Jahreshauptversammlung 13.03.2019

Herzlich willkommen zur Jahreshauptversammlung des JSSY am Mittwoch, dem 13.03.2019 um 18 Uhr im OK-opintokeskus Sivis, 27 b A 39 (erster Stock). Der Eingang befindet sich in der Einkaufszone zwischen Säästöpankki Optia und dem Musikgeschäft.

Abendmahlsgottesdienst und Goethe-Vortrag am 19.2.2019

Herzlich willkommen am Dienstag, dem 19. Februar, zu folgenden zwei Veranstaltungen:

  • 16 Uhr deutschsprachiger Abendmahlsgottesdienst in der Kapelle der Universität Joensuu (Yliopistokatu 2-7, 80100 Joensuu, Agora-rakennus, sali AT101, kappeli) mit anschließendem Kirchkaffee im Agora-Gebäude.
  • 18 Uhr Vortrag von Hans-Christian Beutel im Saal AG102 (Agora-Gebäude) der Universität zum Thema Goethe und der „Gretchenfrage“: Nun sag, wie hast Du´s mit der Religion? – Was glaubte Goethe eigentlich? Der Vortrag zeichnet nach, welches Verhältnis Goethe selber zum Glauben und zur Religion hatte.

Faschingsfeier am 15.2.2019

Willkommen zu unserer alljährlichen Faschingsfeier am Freitag, 15.Februar in der Dynamo Lounge des Karelia AMK (Eingang Ollinkatu). Wir beginnen um 17:30 Uhr mit dem Kinderfasching, und ab 18:30 Uhr mit dem eigentlichen Event. Wer sich jung im Herzen fühlt ist natürlich schon ab 17:30 Uhr willkommen!

Der Verein sorgt wie immer für Kaltgetränke (alkoholisch und nicht alkoholisch), Snacks sowie Würstchen und Kartoffelsalat. Zudem würden wir uns freuen, wenn Besucher noch etwas zum Buffet mit beisteuern könnten.

Auf dem Programm stehen die berühmt berüchtigten JSSY Faschingsnachrichten, ein kleines Deutsch-Quiz, sowie lustige Aktivitäten für die Kleinen.

Für nicht Mitglieder bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 5€ pro Person oder 10€ pro Familie.

Deutsche Filmwoche in Joensuu 29.01.-02.02.2019

Diese Woche findet wieder eine deutsche Filmwoche in Joensuu statt!
Herzlich willkommen!

Ort: Hauptbibliothek, Muikku-Saal
Eintritt frei!

https://www.facebook.com/events/223699215200549/

http://www.pkey.fi/tapahtumakalenteri-single.php?event=2019-01-29-saksalaisen-elokuvan-viikko

  • Am Dienstag 29.1.2019, 17:30 Uhr: Valontuojat (Die das Licht brachten/The Illuminators, Finnland 2017, 68 min)
  • Am Mittwoch 30.1.2019, 17:30 Uhr: Western (Deutschland 2017, 121 Minuten)
  • Am Donnerstag 31.1.2019, 17:30 Uhr: Der Jungle Karl Marx ( Deutschland 2017, 118 Minuten)
  • Am Freitag 1.2.2019, 17:30 Uhr: Casting ( Deutschland 2017, 91 Minuten)
  • Am Samstag 2.2.2019, 14:00 Uhr: Sommerhäuser ( Deutschland 2017, 97 Minuten)

DIE DAS LICHT BRACHTEN

Dokumentarfilmer Antti Haase erzählt die erstaunliche Geschichte, wie sein Großvater nach dem Zweiten Weltkrieg Lapplands Vater des Lichts wurde.

Nach dem Krieg hatte es den deutschbaltischen Ingenieur
Gunnar Haase nach Nordfinnland verschlagen. Als er sich zu Beginn der 50er-Jahre vornahm, ganz Lappland an das Stromnetz anzuschließen, grenzte das an Wahnsinn. Es gab kaum Straßen, die Dörfer lagen verstreut, und so mancher Einwohner war skeptisch. Doch eine Handvoll hartgesottener Männer errichtete bald mit einfachsten Werkzeugen die ersten Masten. Unbeirrbar trieb Haase sein Projekt voran, warb in den Ortschaften für den Strom und brachte nach und nach Licht in jede Hütte. Nach 30 Jahren übernahm Sohn Hannu die Geschäfte und vollendete das Vorhaben: 1987 war auch der letzte Winkel Lapplands elektrifiziert. Mithilfe von Archivmaterial, eigenen Videos und – oft charmanten – Zeitzeugenberichten zeichnet Regisseur Antti Haase die Geschichte der Firma Rovakaira nach und liefert gleichzeitig eine warmherzige Hommage an Großvater und Vater.

Sprache: Finnisch, mit engl. Untertiteln

WESTERN

Eine Gruppe deutscher Bauarbeiter soll in einer abgelegenen Gegend an der bulgarisch-griechischen Grenze in der Nähe eines kleinen Dorfes ein Wasserkraftwerk errichten, für das ein Fluss umgeleitet werden muss. Ein EU-Infrastrukturprojekt, über das alle Bescheid wissen – außer den Einheimischen. Die Bauarbeiten sind nicht besonders gut vorbereitet und geraten deswegen bald ins Stocken. In der Folge kommt es daher zu intensiverem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung; beide Gruppen – deutsche Bauarbeiter und Einheimische – sprechen nur schlecht Englisch, man versucht sich durch Gesten zu verständigen.

Regie: Valeska Grisebach
Sprache: Deutsch, Bulgarisch, Englisch, mit engl. Untertiteln

DER JUNGE KARL MARX

Im Jahr 1843 wird der junge Karl Marx, damals noch Journalist der Rheinischen Zeitung in Köln, durch politischen Druck ins Exil getrieben und geht gemeinsam mit seiner Frau Jenny nach Paris. Dort vertieft sich die Bekanntschaft mit Pierre-Joseph Proudhon und Friedrich Engels. Engels hat kurz zuvor seine Studie über die elenden Lebensbedingungen der englischen Arbeiterklasse veröffentlicht. Nach anfänglichen Schwierigkeiten freunden die beiden sich an und beginnen ihre gemeinsame Arbeit. Nach einer weiteren Verbannung – diesmal aus Frankreich, von wo Marx nach Belgien flieht – folgt Marx Engels nach England. Es gelingt den beiden, das Vertrauen der Vertreter des Bundes der Gerechten zu erhalten und für diesen ein Parteiprogramm zu schreiben: das Manifest der Kommunistischen Partei. Bei der entscheidenden Versammlung erreichen sie die Umbenennung in den Bund der Kommunisten und die Annahme des neuen Programms.

Regie: Raoul Peck
Sprache: Deutsch, Französisch, Englisch, mit engl. Untertiteln

CASTING

Für ihren ersten Fernsehfilm – ein Remake von Fassbinders Die bitteren Tränen der Petra von Kant– sucht Regisseurin Vera die Idealbesetzung. Doch kurz vor dem ersten Drehtag und nach zahlreichen Castings hat sie die Hauptrolle immer noch nicht gefunden. Während Produzent und Team an Vera verzweifeln, freut sich Gerwin über die Mehrarbeit. Denn er verdient sein Geld als Proben-Anspielpartner und spricht Dialogsätze für die prominenten Bewerberinnen ein. Als der männliche Hauptdarsteller plötzlich abspringt, wittert Gerwin seine Chance.

Regie: Nicolas Wackerbarth
Sprache: Deutsch, mit engl. Untertiteln

SOMMERHÄUSER

Im heiß-schwülen Sommer des Jahres 1976 wird der Gemeinschaftsgarten einer Familie zum Schauplatz großer und kleiner Familiendramen. Während sich die Erwachsenen nicht über den Verkauf des Grundstücks einigen können, erkunden die Kinder den Garten und das geheimnisvolle Nachbargrundstück. Doch dann dringt die Nachricht über ein verschwundenes Mädchen in das sommerliche Idyll…

Regie: Sonja Kröner
Sprache: Deutsch, mit engl. Untertiteln

Deutschtreff-Stammtisch am 5.12.2018 mit Vortrag (Doppelbesteuerungsabkommen Finnland-Deutschland )

Diesen Monat findet der Deutschtreff am Mittwoch 5.12. um 19 Uhr im Piparkakkutalo/Pfefferkuchenhaus statt, Kauppakatu 34, 80100 Joensuu. Wir treffen uns dort im etwas kleineren unteren Versammlungsraum. Kaffee und Tee stehen dort zur Verfügung, andere Getränke bitte selbst mitbringen. Eberhard Piatkowski hält einen Vortrag zum Thema Doppelbesteuerungsabkommen Finnland-Deutschland (betrifft auch Renten).

Das Piparkakkutalo können wir von nun an für den monatlichen Treff nutzen. Termine in Zukunft am besten immer vorher auf unserer Website nachschauen, denn der Treff wird eventuell nicht immmer mittwochs stattfinden können.

Nikolausfeier am 23.11.2018

Unsere jährliche Nikolausfeier findet am Freitag, dem 23.11.2018 um 18 Uhr in der Ollinkatu 1A statt. Jeder trägt etwas zum Buffet bei; das Hauptgericht und die Getränke spendiert der JSSY. Anmeldungen bitte per Email an:
info – at – jssy.fi
Herzlich willkommen!