Veranstaltungen

Karl-Valentin-Abend am 28.2.2020

Karl-Valentin-Abend

Freitag, den 28.2.2020 um 18 Uhr im Pfefferkuchenhaus (Piparkakkutalo), Kauppakatu 34, 80100 Joensuu. Es heissen uns herzlich willkommen Martin Hodel und Joe Ortlieb.

Aus Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Valentin):

Karl Valentin [‚fal?nti?n] (* 4. Juni 1882 in München; † 9. Februar 1948 in Planegg), mit bürgerlichem Namen Valentin Ludwig Fey, war ein deutscher Komiker, Volkssänger, Autor und Filmproduzent.

Er beeinflusste mit seinem Humor zahlreiche Künstler, darunter Bertolt Brecht, Samuel Beckett, Loriot, Willy Astor, Gerhard Polt und Helge Schneider.

In seiner Bühnenkunst stand er dem Dadaismus, aber auch dem Expressionismus nahe, obgleich er sich von beiden Stilrichtungen distanzierte. Valentin selbst nannte sich Humorist, Komiker und Stückeschreiber. Der Humor seiner Sketche und Stücke beruhte insbesondere auf seiner Sprachkunst und seinem „Sprach-Anarchismus“; 1924 lobte ihn der Kritiker Alfred Kerr als Wortzerklauberer.

Valentins wichtigste Partnerin auf der Bühne war Liesl Karlstadt. Mit ihr gelang ihm 1911 der Durchbruch in München. Fortan trat er mit ihr in zahlreichen Sketchen auf.

In unserem Vortrag werden wir auf Kurzfilme von Valentin und Karlstadt hinweisen und auf Valentins Theaterstücke und weitere Texte eingehen. Wir werden auch auf die Biographien der beiden Künstler eingehen und werden versuchen, sowohl den umwerfenden Humor als auch die Tragik dieser beiden Persönlichkeiten zu vermitteln. Wir können garantieren, dass es einiges zum Lachen geben wird, aber auch nachdenkliche Momente.

Eine Teilnahme an unserer Veranstaltung ist (hoffentlich) auch dann genussreich, wenn man der bayrischen Sprache nicht oder nur teilweise mächtig ist.

Die Dritte Generation von Fassbinder am 24.2.2020 im Kino Tapio

ma 24.2. klo 16:30 Tapiossa:
Rainer Werner Fassbinder: KOLMAS SUKUPOLVI
(Die Dritte Generation), Saksan liittotasavalta 1979 • pääosissa Udo Kier, Bulle Ogier, Hanna Schygulla • suom. tekstit • K16 • 109 min

Oberhausenin manifestin sukupolvi raivasi tietä uudelle saksalaiselle elokuvalle, jonka mestareihin kuului hirmumyrskyn voimalla työskentelevä Rainer Werner Fassbinder. Kolmas sukupolvi (1979) oli huikea satiiri terrorismista Wirtschaftswunder-Saksan peilinä.

Liput 6 €

Pohjois-Karjalan alueellinen elokuvayhdistys ry

Vortrag zum Verhältnis von Glaube und Naturwissenschaft am 19.2.2020

Liebe Gemeindeglieder und Freunde unserer Gemeinde in Joensuu,
am kommenden Mittwoch, dem 19. Februar um 18 Uhr
treffen wir uns zu einem spannenden Thema 
Unicampus Joensuu, Agora-Gebäude, Eingang B (Nähe Nationalarchiv), Saal AT102, neben der Unikapelle.
 
„Dass ich erkenne was die Welt im Innersten zusammenhält“
Zum Verhältnis von Glaube und Naturwissenschaft
Die großen Fragen nach dem Ursprung unserer Erde, der Entstehung des Lebens und seiner Entwicklung beantworten Glaube und Naturwissenschaften offensichtlich unterschiedlich. Schließen sich diese Antworten gegenseitig aus oder sind das einander ergänzende Sichtweisen, die in einem fruchtbaren Gespräch stehen können?
Wir werden uns die Schöpfungslehre der Bibel genauer anschauen und sie in Beziehung setzen zu modernen naturwissenschaftlichen Erklärungen der Welt. Dabei werden uns interessante Einsichten von beiden Seiten beschäftigen. 
Ich freue mich auf einen interessanten Abend und grüße Sie und Euch ganz herzlich,
Pfarrer Hans-Christian Beutel
 

Fasching und Karneval am 14.2.2020

Am 14. Februar wurde das alljährliche JSSY Faschingfest veranstaltet.

Besuch und Kennenlernen beim Aparthotel Lietsu am 19.2.2020

Am 19.2.2020 treffen wir uns um 17 Uhr an der Rezeption des neueröffneten Boutique Aparthotels Lietsu in der Rantakatu. Nach einer kurzen Einführung können wir einige Zimmer und den Saunabereich des Hotels mit dem karelischen Touch besichtigen. Herzlich willkommen!

Weitere Infos zum Hotel unter www.lietsuhotel.fi

Es wird empfohlen Buchungen direkt über das Hotel und nicht über Suchmaschinen vorzunehmen. 🙂

Nimm 2 – zahle 1: Fasching und Karneval in einem Superevent am 14.2.2020

Hallo JSSYler, Familientreffler und Freunde,

Es ist wieder mal Zeit für unseren JSSY Fasching. Wie schon in den letzten Jahren feiern wir in der Karelia AMK Dynamo lounge (Wärtsilä Campus, Eingang Ollinkatu) und zwar am Freitag den 14.2.2020 ab 17 Uhr. Der Verein stellte Getränke, Kartoffelsalat und Würstchen. Dazu bitten wir euch auch noch was zum Buffet und zum Programm zuzusteuern. Bitte meldet euch im Doodle an und tragt eure Mitbringsel, Programmvorschläge ins Kommentarfeld ein.

„Macht der Gefühle“ in Joensuu

Die Posterausstellung „Die Macht der Gefühle“ ist in Joensuu angekommen

Im Foyer des Carelia-Saals in Joensuu ist die finnische Version der Ausstellung „Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 ǀ 19” zu sehen. Die aus 22 Roll-ups bestehende Ausstellung beleuchtet die Geschichte von Demokratie und Diktatur in Deutschland von 1919-2019.

Die Ausstellung ist für alle öffentlich und gratis im Foyer des Carelia-Gebäudes auf dem Unicampus in Joensuu vom 26.-29.11.2019 zu sehen. Danach zieht sie ins Foyer des Ämterhauses an der Torikatu 36 und ist dort vom 2.12.-18.12.2019 zugänglich.

2019 erinnert man sich in Deutschland an viele historische Ereignisse: die Gründung der Weimarer Republik 1918-19, die Weltwirtschaftskrise von 1929, die Gründung zweier deutscher Staaten von 1949 und den Fall der Berliner Mauer von 1989. Hier setzt die Ausstellung an und illustriert mit Fotos, Grafiken und Links zu vielen dieser Ereignisse.

Die finnische Version der Ausstellung ist als „Tunteiden mahti -näyttely“ im Foyer des Carelia-Gebäudes auf dem Unicampus in Joensuu (Yliopistokatu 4) täglich von 8-18 Uhr vom 26.-29.11.2019 zu sehen. Danach öffnet sie ein zweites Mal im Ämterhaus, Torikatu 36, 80100 Joensuu vom 2.-18.12.2019 und ist dort an jedem Werktag von 8-16 Uhr zu besichtigen.

Für die Ausstellungsorganisation in Joensuu zeichnen die Deutsche Botschaft in Helsinki und der Finnisch-Deutsche Verein Joensuu verantwortlich.

Weitere Infos:    https://machtdergefuehle.de/

Gottesdienst am 30.9.2019 in Utra

Am Montag, dem 30.9.2019 wird um 18 Uhr in der Kirche von Utra ein Erntedank-Gottesdienst gefeiert. Reisepastor Hans-Christian Beutel kommt extra dafür nach Joensuu. Wer möchte, kann einige Erntedank-Gaben mitbringen.

Erntedankfest – 30.09.2019
18 Uhr – Joensuu, Utran kirkko,
Väisälänkatu 2, 80170 Joensuu.

Ansicht von Utran Uittotupa ganz in der Nähe der Kirche.