Vorstand des Finnisch-Deutschen Vereins Joensuu / Joensuun Suomi-Saksa Yhdistyksen hallitus


Martin Hodel                                         Joe Ortlieb
Vorsitzender / puheenjohtaja      Stellvertretender Vorsitzender /
E-Mail: pj@jssy.fi                                  varapuheenjohtaja


Kimmo Karttunen                             Raino-Lars Albert
Schriftführer / sihteeri                    Kassenwart / rahastonhoitaja
E-Mail: sihteeri@jssy.fi


Moritz Albrecht                                  Jukka Höhn
Vorstandsmitglied/                          Vorstandsmitglied/
hallituksen jäsen                               hallituksen jäsen


Liisa Pekkarinen                                Ulla Pütter
Vorstandsmitglied/                          Vorstandsmitglied/
hallituksen jäsen                               hallituksen jäsen


Kaija Sankila                                        Helena Tanskanen
Vorstandsmitglied/                          Vorstandsmitglied/
hallituksen jäsen                               hallituksen jäsen

Vortrag am 7.5.2021 18:00 Uhr „Das evangelische Pfarrhaus – Eine Wanderung durch die deutsche Kulturgeschichte“

Pastor Hans-Christian Beutel: „Das evangelische Pfarrhaus – Eine Wanderung durch die deutsche Kulturgeschichte“

Gemeindezentrum Joensuu
Saal in der oberen Etage
Kirkkokatu 28
80100 Joensuu

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Das evangelische Pfarrhaus

Eine Wanderung durch die deutsche Kulturgeschichte

„Angela Merkel, Tochter eines evangelischen Pfarrers, …“ – finnischen Leserinnen und Lesern mag es merkwürdig vorkommen, wenn in deutschen Zeitungen immer wieder erwähnt wir, dass die Kanzlerin aus einem Pfarrhaus stammt. Warum sollte bei einer erwachsenen Frau Mitte 60 der Beruf des Vaters eine Rolle spielen?!

Für eine deutsche Leserschaft hingegen ist damit das Signal verbunden: „Eine Kindheit in einem Pfarrhaus prägt einen Menschen für sein oder ihr Leben.“ Und tatsächlich: vom Dramatiker Lessing bis zum YouTuber Rezo lässt sich eine eindrucksvolle Reihe von Pfarrerskindern verfolgen, die prägenden Einfluss auf die deutsche Kultur hatten und haben. Michael Praetorius und Georg Phillip Telemann, Matthias Claudius und Jean Paul, C.G. Jung und Albert Schweitzer, Hermann Hesse und Elke Heidenreich – sie alle sind in der Atmosphäre eines evangelischen Pfarrhauses aufgewachsen.

Seit Martin Luther und Katharina von Bora geheiratet haben, ist das Ehe- und Familienleben von Pfarrern und Pfarrfrauen, später dann auch das von Pfarrerinnen und ihrer Partner, ein Modell gewesen: Wo das Leben im Pfarrhaus gelang, verbürgte es bürgerliche Werte – wo es scheiterte, wurde die Brüchigkeit dieser Werte exemplarisch sichtbar.

„Hort des Geistes“ ist das Pfarrhaus gewesen. Es war „Nachtasyl in Zeiten metaphysischer Obdachlosigkeit“. Und es war „Brutstätte für Dissidenten“, die gegen die autoritären Regime im Dritten Reich und dann wieder in Ostdeutschland Widerstand leisteten.
Das evangelische Pfarrhaus war und ist eine Kulturinstitution – und wird es bei allem Wandel auch bleiben. 

Deutschtreff am 5.5.2021 19 Uhr

Im Pfefferkuchenhaus (Kauppakatu 34) und als Online-Videomeeting

Um 19 Uhr beginnen wir mit einem Kurzvortrag von Kimmo Karttunen zur Geschichte des Konservatoriums / Ehemalige Mädchenschule in Joensuu. Es handelt sich dabei um ein Ergebnis des europäischen Projekts HerZu, an dem sich der Verein beteiligt.

Eine Gesichtsmaske ist vorgeschrieben und die Personenzahl ist auf 20 begrenzt.

Der Link zum Videomeeting wird kurz vorher als Email verschickt. Wenn du mitmachen möchtest, melde dein Interesse bitte rechtzeitig mit einer Email an info@jssy.fi an.

Online Elternabend & Informationsveranstaltung zum Deutschunterricht für Muttersprachler in Joensuu am 5.5.2021 18 – 19 Uhr

Bei unserem Treffen diskutieren wir das laufende Schuljahr und unsere Lehrerin Hanna wird uns etwas über ihren Lehransatz und die Erfahrungen mit den Kindern aus diesem Schuljahr erzählen. Anschließend wollen wir dann noch versuchen die Planung für nächstes Jahr zu besprechen.

Das Treffen ist für die Eltern der jetzigen Teilnehmer sowie für Eltern interessierter/potentieller Kinder für das nächste Schuljahr geplant.

Falls Interesse an der Teilnahme besteht oder ihr Fragen habt bitte meldet euch bei Moritz Albrecht (geomoe1528@outlook.com).